LoderNet.com / David Loder
Helmut Loder / Maria Loder / Ich bin David Loder / Rebecca Loder / Raphael Loder / Brigitte Loder-Fink / Timon Fink
David Loder – Text

David Loder
Politische Metal-Bands: Fear Factory und Obsolete

Überwachung, Polizeistaat

Gerade in dem angesprochenen Themengebiet (Überwachung, Polizeistaat) ist dieses Album in seiner aufrüttelnden textlichen und musikalischen Intensität höchst geeignet. Neben einer spannenden und als gelungen zu bezeichnenden Geschichte von Burton C. Bell bietet dieses Album einige der nachdenklichsten Lyrics in dieser Szene: Ein imposanter Beweis für das kritische Potential dieser Musik.

Die zugrunde liegende Problematik, die sich wie ein roter Faden durch die Geschichte des Albums zieht, behandelt eigentlich ein Paradoxon: Die Helfer, die wir einst riefen, um unser Leben angenehmer und beschwerdeloser zu gestalten, diese Schöpfung wendet sich immer mehr gegen uns, sie bringt uns einen Schritt näher an den Abgrund unseres Untergangs.

Bedeutsame, plakative Statements wie "Freedom or Fire" beschreiben auch die Hoffnungslosigkeit von einem unterdrückten Bürger, der sich mit einem kraftvollen Akt gegen die herrschenden Missstände auflehnt. In der gegenwärtigen - von Polizeirobotern und Sicherheitskräften kontrollierten - Umgebung empfindet die angesprochene Person das Leben nicht mehr als lebenswert.

Es sind in der Person von Edgecrusher auch durchaus Fragmente christlicher Symbolik und Mythen zu finden (In "Resurrection" beispielsweise, ein sanfter, atmosphärischer Track von ungeahnter Getragenheit - eingebettet in ein Korsett von aufrüttelnder Aggression), er ist der Erlöser, der Messias des 21. Jahrtausends. Eine Figur, in der viele Menschen ihre Hoffnung setzen und deren Mut und Entschlossenheit als Lichtblick in einer von Lethargie und Gleichgültigkeit geprägten Welt gilt. Ein couragierter Charakter, der ein leuchtendes Beispiel für den Widerstand der Menschen gegen Unterdrückung, Resignation und die eigene Vernichtung durch die Maschinen darstellt.
Selbst der letzte Absatz der Einleitung von Resurrection (" [.] Now standing adjacent to the statue, he [Edgecrusher, Anm.] extends his arm with a curious hand to touch the tired-looking face of the forgotten man. ") beschreibt die eindrucksvoll und religiös-rituell aufgeladene Bewegung des Hand-auflegens , einerseits als beschützender Gestus aber auch als Segnung interpretierbar. In diesem fall ein letztes, bedeutungsschwangeres Symbol für die Menschheit vor der Wiederauferstehung des Edgecrushers (" [.] I must remove my skin to see belief in your eyes [.] ").

Im musikalisch überragenden Titeltrack "Obsolete " - meiner Meinung nach eine der gelungensten Metal-Komposition der Neuzeit! - verschmilzt der verzweifelte Schrei der Menschheit (" [...] Man is obsolete! / Our world, obsolete! / Man is obsolete! / Erased, extinct! / Obsolete! [...] ") gegen die Degradierung zum bloßen Objekt mit der unbeugsamen Energie von Fear Factory's industrial-artigen Stakkato-Riffing. Das wunderbare, präzise Drumming von Raymond Herrera bildet ein solides, maschinelles Fundament für Bell's wut- und aggressionsgeladenen Vocals, die wie ein irritierender Fremdkörper in dem technoiden Industrial-Death-Metal von Fear Factory wirken. Und dennoch ist es ein organisches Album, ein musikalischer Appell an die Menschlichkeit in einer seelenlosen - von Nullen und Einsen regierten - Welt.

In Hinblick auf das Veröffentlichungsjahr 1998 sieht man in den zugehörigen Texten erschreckenderweise viele Entwicklungen bereits vorweggenommen, eine Entwicklung, die ich im höchsten Maße für bedenklich halte.

Ich möchte diesen Beitrag mit einem außerordentlich umsichtigen Gedanken von Benjamin Franklin schließen - und ihn als Denkanstoss für die gegenwärtige Generation verstanden wissen:

"Those who would give up essential Liberty , to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."

 

Appendix

Songtexte der Band Fear Factory vom Album "Obsolete"

4. Securitron (Police State 2000)

Invade and encompass to judge and dissect
Witness and persecute to serve and protect
To serve, and protect to serve
To serve, and protect to serve

Watchful and aware, constrain every movement
Admit the consequences, freedom's an illusion

Where is security governed through scrutiny?
Your privacy denied, organized and confined!
No place to hide!
No place to hide!

There is no place to hide
Plugged in your mind
Conformed design

To concede your rights
Concede your mind
Surrender to authority

"All must abide and all must adhere"
Future oppression becoming more clear
This is a warning so you must take heed
This coming vision is reality

Where is security governed through scrutiny?
Your privacy denied, organized and confined!
No place to hide!
No place to hide...

8. Obsolete

Nothing is the way it seems
Discerning man from machines now

Dominate as to erase
Wiping man off Earth's face now

Defaced by all inept justice
Shamed by the mental abuses

Branded "inferior weakness"
Ordered to cease and to desist!

Man is obsolete!
Our world, obsolete!
Man is obsolete!
Erased, extinct!
Obsolete!

Fueling engines through deceit
To eradicate humanity

Defaced by all inept justice
Shamed by the mental abuses

Branded "inferior weakness"
Ordered to cease and desist!

Man is obsolete!
Our world, obsolete!
Man is obsolete!
Erased, extinct!
Obsolete!

9. Resurrection

Consumed with memories that preceded today
Given a chance to bereave life that's slipping away

Suffered through tradegy of my slow decay
Deceptive tendencies dragged my soul away

All that I know there was no God for me
Force that shatters all, absence of mortality

Revive all my fears
Revive wasted tears
Revive void withing
Revive once again...

Forsaken by destiny, forsaken by my own mind
I must remove my skin to see belief in your eyes

All that I know there was no god for me
Force that shatters all, absence of humanity

Revive all my fears
Revive wasted tears
Revive void withing
Revive once again...

Reach for the sky
Touch the sky
Revive a hope
For mankind

All lyrics © Burton C. Bell.

 

« Zurück

Copyright © 2003-2011 LoderNet.com.
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Valid XHTML.

disillusiondesign.com. aesthetik und screen design.

« Zurück

Feedback
Schreib uns!

Inhaltliche Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Lob (aber auch Kritik) schickst du an kommentar [at] lodernet [punkt] com. Wir freuen uns über Rückmeldungen jedweder Art!